Oktoberfest Reservierung
www.oktoberfestreservierung.de
Tipps und Hilfe zur Tischreservierung - Gute Zeiten für
den Besuch auf dem Oktoberfest. Feiern auch ohne
Tickets für Tische und Plätze auf der Theresienwiese
 
 

Tipp 6 - Gute Zeiten, schlechte Zeiten - Besucher Prognose und Wiesnbarometer

Klingt nach ner alten Soap, ist aber recht simpel nachvollziehbar. So zieht es zwar jedes Jahr Millionen Besucher aufs Festgelände. Hierbei gibt es dann Tage und Tageszeiten, die bei den Besuchern besonders beliebter sind - wie die Abende und die Wochenenden. Dies eben, weil an diesen Terminen alle frei haben und nicht zur Arbeit müssen.

Ebenso verhält es sich mit dem Feiertag (03.10.)., an dem neben den Besuchern aus aller Welt auch die Münchner (die sonst arbeiten müssen) die Wiesn ebenfalls besuchen wollen. Da kann es dann auch schon mal sein, dass (wie zur Wiesn 2015) das komplette Gelände überfüllt ist und abgesperrt werden muss.

Bei den Uhrzeiten lässt sich dann ebenfalls ein nachvollziehbarer Trend. So sind die Abendstunden gefragter, als die Mittagszeit.

Will man also unbedingt zu einer bestimmten Tageszeit buchen, sollte man versuchen frühzeitig zu reservieren oder einen langen Atem beweisen. Gerade die überaus beliebten Freitage, Samstage und Sonntage sowie die Abendstunden werden oftmals an Stammkunden mit einer Kundennummer vergeben.

Warum dies? Auch die Stammkunden fragen natürlich für Ihre Wunschtermine an. Und bei der Vergabe werden Anfragen mit Kundennummern bevorzugt.

Und wie finde ich nun raus, welche Tage gut besucht sind und wann man die Theresienwiese am besten meidet? Seit mehreren Jahren gibt die Stadt München ein so genanntes Barometer heraus, in dem die Tage und Tageszeiten danach bewertet werden, wie voll das Festgelände und die Zelte an den jeweiligen Tagen sind.

Hier findet Ihr das aktuelle Wiesnbarometer fürs Oktoberfest 2017...


Anzeige
Anzeige


<< Zurück zu den Reservierungs-Tipps

  1. Reservierung frühzeitig beginnen
  2. Flexible Termine und Alternativtermine
  3. Reservierung unter der Woche
  4. Tisch Bestellung zur Mittagszeit
  5. Früh aufstehen und anstellen
  6. Gute Zeiten, schlechte Zeiten
  7. Plätze für Paare und Kleingruppen
  8. Schau ma mal dann seh ma schon
  9. Kleine und mittlere Wiesnzelte
  10. Legendäre Wiesnpartys und Afterwiesn
  11. Zusatztipp - Party auf dem Festplatz
Home | Werbung | Kontakt | Impressum | Disclaimer

Oktoberfest Tischreservierung München - Plätze und Tische zur Wiesn
Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen, Fehler und Irrtum vorbehalten.
Keine Haftung für externe Links. Namen und Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. Daten und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

© 2017 Oktoberfestreservierung by Wiesnteam - All rights are reserved
Powered by Muenchens.net und Munich Design. Mit Unterstützung von Caico, @Net (Medien), Traummass (Design) und Kaffeepause (Texte)
Die 10 besten Tipps
  1. Früh anfangen...
  2. Flexible Termine...
  3. Unter der Woche...
  4. Tische am Mittag...
  5. Reservierungsfrei...
  6. Gute Tagenzeiten...
  7. Paare und Cliquen...
  8. Sich treiben lassen...
  9. Kleine Wiesnzelte...
  10. Coole Wiesnpartys...
  11. Party am Festplatz...
Anzeige
Anzeige