Oktoberfest Reservierung
www.oktoberfestreservierung.de
Die besten Zeiten für Eure Tischreservierung auf dem
Oktoberfest 2018. Tipps zur Oktoberfestreservierung
Die besten Termine für Bestellungen im Wiesnzelt
 
 

Tipp 2 - Die besten Termine sind flexibel oder Alternativtermine

Plan A sieht vor, dass man auch einen Plan B hat. Und dieser bedeutet, dass man sich nicht nur seinen Wunschtermin überlegt, sondern auch Alternativtermine in petto hat. Aber darüber müsst Ihr Euch eh Gedanken.

Bei Eurer Anfrage an die Wirte solltest Ihr nämlich in den Unterlagen der einzelnen Festzelte bzw. den Onlineformulare mehrere Termine angeben. Dies ist zum einen der eigentliche (Wunsch)Termin und dann noch ein alternativer Termin. Ist Euer favorisierter Termin nämlich bereits belegt, kann die Crew aus dem Reservierungsbüro so auf den zweiten Termin zurückgreifen.

Dies bedeutet, dass Ihr bei Eurem Besuch auf dem Oktoberfest eine gewisse Flexibilität mitbringen müsst. Aber immerhin habt Ihr dann Eure Wiesnplätze. Und das ist doch auch mal was.


Anzeige
Anzeige


<< Zurück zu den Reservierungs-Tipps

  1. Reservierung frühzeitig beginnen
  2. Flexible Termine und Alternativtermine
  3. Reservierung unter der Woche
  4. Tisch Bestellung zur Mittagszeit
  5. Früh aufstehen und anstellen
  6. Gute Zeiten, schlechte Zeiten
  7. Plätze für Paare und Kleingruppen
  8. Schau ma mal dann seh ma schon
  9. Kleine und mittlere Wiesnzelte
  10. Legendäre Wiesnpartys und Afterwiesn
  11. Zusatztipp - Party auf dem Festplatz
Home | Werbung | Kontakt | Impressum | Disclaimer

Wiesn Tischreservierungen - Oktoberfest Platzreservierung in München
Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen, Fehler und Irrtum vorbehalten
Keine Haftung für externe Links. Namen und Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. Daten und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

© Oktoberfest Reservierung München 2018 - Alle Rechte vorbehalten
Powered by Muenchens.net und Munich Design. Mit Unterstützung von Caico, @Net (Medien), Traummass (Design) und Kaffeepause (Texte)
Die 10 besten Tipps
  1. Früh anfangen...
  2. Flexible Termine...
  3. Unter der Woche...
  4. Tische am Mittag...
  5. Reservierungsfrei...
  6. Gute Tagenzeiten...
  7. Paare und Cliquen...
  8. Sich treiben lassen...
  9. Kleine Wiesnzelte...
  10. Coole Wiesnpartys...
  11. Party am Festplatz...
Anzeige
Anzeige